Über mich

  • Geboren wurde ich 1967 in Nürnberg.
  • Wut, Freude und Leidenschaft des Schreibens erfasste mich, sobald ich auf die Tasten einer Schreibmachine einhacken konnte.
  • Als ich 8 Jahre alt war, verfasste ich eine Geschichte über ein türkisches Mädchen namens Ayse. Es ging darin irgendwie ums Fremd- aber auch ums Spannendsein. Wobei das ja eigentlich ohnehin identisch ist.
  • Später wurde ich Schülerzeitungsredakteurin und hatte eine heftige Affäre mit dem Chefredakteur. Möglich, dass ich die Liebe zur Sprache und die zu dem, der sie in schönen Worten setzt, verwechselte... Die Schülerzeitung gewann übrigens etliche Preise, was sicher an unseren verschiedenen Obsessionen lag.
  • In der 12. Klasse gewann ich einen Preis bei einem Schreibwettbewerb des Nationalen Olympischen Kommittees und bekam den Schreck meines Lebens, als ich daraufhin zum Direktor zitiert wurde. 
  • Ich studierte Neuere deutsche Literatur, Theaterwissenschaft/Journalistik und Anglistik in Erlangen, Nordirland und Berlin. Sprache/-n, Literatur, Wörter, Klänge...liessen mich nicht los.
  • Als Studentin nahm an einem fränkischen Theaterstückwettbewerb teil, an dessen Titel ich mich nicht erinnere, und gewann einen 2. Preis. Fitzgerald Kusz war einer der Juroren.
  • 1992 verfasste ich für den Kölner Dreisam-Verlag den Studienratgeber "Germanistik".
  • Gleichzeitig war ich als freie Journalistin im Bereich Buch und Film tätig und anschliessend als PR-Redakteurin bei einem Düsseldorfer Unternehmen.
  • Ich schrieb als Mit-Autorin "Fertig ausgearbeitete Unterrichtsbausteine für das Fach Englisch" (Hrsg.: Siegbert Sonnenberg, WEKA-Verlag 1998-1999) denn inzwischen erteilte ich auch Deutsch- und Englischunterricht. Heute bin ich zuständig für die Sprachabteilung einer privaten Schule in der Schweiz und stellvertretende Schulleiterin.
  • Seit mehreren Jahren schreibe ich fiktionale Texte, für Kinder und für Erwachsene. Erste Kurzgeschichten sind in Anthologien erschienen und das Abenteuer geht weiter...

 

 

Andrea Günther
Autorin
andrea.guenther@hispeed.ch